Wimmelsuchtipp der Woche 22 – Mit Störche auf dem Weihnachtsmarkt

"Heidelberg wimmelt" Wimmelsuchtipp der Woche 22 – Mit Störche auf dem Weihnachtsmarkt, Illustration einer jungen Familien. Zwei Störche schieben den Kinderwagen gemeinsam mit den jungen Eltern über den Weihnachtsmarkt.

Heidelberg wimmelt – Wimmelsuchtipp der Woche 22 – Mit Störche auf dem Weihnachtsmarkt

Willkommen auf den Weihnachtsmarkt und willkommen zum neuen Wimmelsuchtipp der Woche! Letzte Woche habe ich euch eine Suchaufgabe gestellt, und zwar das schwangere Pärchen, deren Story als roter Faden durchs Buch läuft, zu finden.  Es ist gar nicht so schwer. Oder doch? Habt ihr Hilfe von einem Kind gebraucht um das Rätsel zu lösen?

In dem heutigen Bild seht ihr das Paar wieder. Mit Störche. Und mit einem Kinderwagen! Das Kind ist endlich da. Das Warten hat ein Ende und das Leben einen neuen Anfang. Das runde Babybauch ist nun ein kleines Wesen, zart und dennoch robuster als wir manchmal glauben. 

Es ist die Weihnachtszeit und die kleine Familie besucht den Weihnachtsmarkt.

Der Weihnachten bedeutet für mich den Neuanfang. Man sehnt sich diesen Tag herbei, weil er, genau wie das Geburt eines Kindes, für das Wunder des Lebens steht. Das alte, vielleicht verkorkste Leben ist nun Vergangenheit, wenigstens für diese eine Nacht. Die Dummheiten, die wir begangen sind, die unbedachten Wörter, die uns ausgerutscht sind, die Schuldgefühle, etwas nicht richtig oder gut genug gemacht zu haben sind in diesem Augenblick verziehen. Wir wollen glauben, das ab jetzt alles besser wird. 

Und die Vorfreude auf Weihnachten? Die Vorbereitungen. Das endlose Keksebacken, das größte Lebkuchenhäuschen errichten, Weihnachtsschmuck vom Dachboden holen (ich habe eine Bekannte, sie hat so viel Weihnachtsdeko, dass sie eine Garage anmieten muss). Den Speiseplan für die Festtage erstellen (wir essen weniger traditionell, denn am Heiligen Abend gibt es fast immer eine selbstgemachte Lasagne, ja auch die Nudeln sind hausgemacht ) Und der Baum! 

Der Weihnachtsbaum war anfangs einen Streitpunkt in meiner Ehe. Anfangs wollte mein Mann ihn erst am Heiligen Abend aufstellen, wie viele Deutsche es tun. Doch ich wollte ihn schon möglichst früh, um meinen amerikanischen Traditionen treu zu bleiben. Und außerdem, ich freue mich, wenn er abends leuchtet und ich freue mich, weil jedes bisschen Weihnachtsbaumschmuck eine Erinnerung und Geschichte mit sich trägt. Und ich freue mich, ja, wie ein Kind zu Weihnachten, einfach auf die Vorfreude.

Die Tradition aus meiner Kindheit führe ich fort: Jedes Jahr zu Weihnachten, schenke ich meinem Mann, meiner Tochter und meinen Sohn etwas Weihnachtsbaumschmuck, mal lustig, mal kitschig, mal hochwertig. Etwas, damit sie sich an diesen besonderen Tag erinnert. Daran, dass wir zusammen sind und gemeinsam die Hoffnung auf eine wunderbare Zukunft teilen. 

Mehr braucht Weihnachten nicht zu sein.

Genießt ihn einfach. Vielleicht mit einem Gang auf dem Weihnachtsmarkt, die Düfte der Buden schnuppern, Glühwein, Lebkuchen und Pöffertjes kosten. Baut eure eigene, neue Traditionen auf. Teilt mir hier mit, welche ihr aus eurer Kindheit weiterführt. Vielleicht zeichne ich sie in meinem Skizzenbuch und präsentiere eure Erzählungen hier. 

Nimmt euch etwas Zeit und wandert auch durch den Weihnachtsmarkt in meinem Wimmelbuch, Heidelberg wimmelt. Das gemeinsame Lesen ist auch ein Genuss. 

Habt ihr noch kein Heidelberg wimmelt? Mein Wimmelbuch Heidelberg wimmelt bekommt ihr von euren Liebingsbuchhändler, direkt vom  Silberburg-Verlag, oder von einer Onlinebuchhandlung eures Vertrauens.


In eigener Sache – WordPress Plug-In Konflikte: Zuerst entschuldige ich mich, wenn Schrägstriche neben einzelnen Zitatglyphen stehen. Ich glaube, den Übeltäter gefunden zu haben, doch leider brauche ich ihn, um diesen Blogpost zu schreiben und um Website-Statistiken ablesen zu können. Ich habe den Support kontaktiert und arbeite dran, dass die Site wieder ordentlich ausschaut. Danke für eure Geduld.

Blog via E-Mail abonnieren

Verpaß keinen Wimmelspaß! Bekomme meine Wimmelsuchtipps direkt in deine Mailbox geliefert!

Schließe dich 735 anderen Abonnenten an