Wimmelsuchtipp der Woche 21 – Sportlich schwanger

"Heidelberg wimmelt" Tipp der Woche 21, Sportlich schwanger; Illustration von schwangeren Frauen auf dem Königstuhl in Heidelberg beim Walking.

Heidelberg wimmelt – Wimmelsuchtipp der Woche 21 – sportlich schwanger – mit extra Suchtipp

Der Königstuhl in Heidelberg hat den perfekten Walking-Parcour in einem Mischwald, der schön erdig riecht. Die Sonne scheint auf die hohe Bäume und wirft Schatten, die zusammen mit den hell erleuchteten Waldboden und -wege einen malerischen Kontrast bildet. Ich liebe die Farbe des Herbsts, mag es gern durch den bunten Wald zu laufen. Ihr auch?  Es ist gut für die Seele und lässt die Gedanken schweifen. Ich kann mir vorstellen, dass es meinen schwangeren Damen ähnlich geht. Sportlich schwanger war ich ja auch als ich vor vielen Jahren täglich 28 km hin und zurück zu der Werbeagentur, wo ich früher arbeitete, radelte. (Ich mag kein Busfahren und zog meinem Fahrrad auch im Winter vor)

Ist es nicht so, wenn Mütter schwangere Frauen sehen, dass sie automatisch an ihre eigene Schwangerschaft zurückdenken? Die Kugelbäuche, die neue Wesen wiegen, sind Hoffnungträger und auch der Grund, dass viele Menschen unwillkürlich vor Freude lächeln. 

Schaut das Bild genau an und sagt mir wie viele Schwangere ihr seht. Drei? Nein. Schaut genau hin. Es laufen zwar drei werdende Mütter, aber in der Tat sind vier Schwangere abgebildet. Wenn ihr das Päarchen auf der Bank der Bergbahnstation anschaut, werdet ihr sehen, dass auch diese Frau schwanger ist und zwar zum bersten schwanger. Sie ist in der letzten Phase der Schwangerschaft, wo das Auf-dem-Bauch-Schlafen genau so bequem ist, wie auf einem Fußball zu schlafen, nur mit dem Unterschied, dass der Fußball dich nicht in den Bauch tritt wenn du es doch tust.

Und jetzt stelle ich euch eine Suchaufgabe: Findet die Frau und ihren Partner im 'Heidelberg wimmelt' wieder. Sucht auf jeder Seite. Mich würde es interessieren, ob ihr gute Detektive seid. Falls ihr Hilfe braucht, holt ein Kind dazu. Man glaubt kaum wie schnell die Kinder Suchaufgaben erfüllen können – manchmal brauche ich selbst eine Brille um meine eigene Figuren wieder zu finden. Es ist eine lustige Zeitvertreib, wenn der Novembertag so früh dunkel wird. 

Ihr könnt mir in den Kommentaren davon erzählen, wie schnell ihr die Suche erfolgreich gelöst habt. Und falls ihr es gemeinsam mit einem Kind versucht habt—wer war schneller? 

Habt ihr noch kein 'Heidelberg wimmelt'? Mein Wimmelbuch 'Heidelberg wimmelt' bekommt ihr von euren Liebingsbuchhändler, direkt vom  Silberburg-Verlag, oder von einer Onlinebuchhandlung eures Vertrauens.

Verpasse keinen Wimmelspaß! Meldet euch heute zum kostenlosen Newsletter an! Wenn ihr gern etwas über eine bestimmte Bildergeschichte im ‘Heidelberg wimmelt’ wissen möchtet, dann schreibe eure Fragen in den Kommentaren. Ich freue mich darüber. 


In eigener Sache: Seit dem letzten Update habe ich anscheinend Konflikte mit einem WordPress-Plug-in. Leider weiß ich nicht, welcher der Übeltäter ist, der ungewollte Schrägstriche einfügt und den Abstand zwischen den Absätzen entfernt. Ich habe mir vorgenommen am Wochenende mich darum zu kümmern. Sollte meine Website bei einem Besuch offline sein oder merkwürdig erscheinen, habt Geduld. Ich bin nur am Werkeln, dass die Website den Inhalt wieder richtig darstellt. Ich danke euch für euer Geduld und entschuldige mich für das aktuelle merkwürdige Aussehen des Blogs. 

Blog via E-Mail abonnieren

Verpaß keinen Wimmelspaß! Bekomme meine Wimmelsuchtipps direkt in deine Mailbox geliefert!

Schließe dich 735 anderen Abonnenten an