//cdn.iubenda.com/cookie_solution/safemode/iubenda_cs.js

Heidelberg wimmelt – Wimmelsuchtipp der Woche 28 – Heidelbergs Wanderfalke

Heidelberg wimmelt - Wimmelsuchtipp der Woche 28 - Heidelbergs berühmte Wanderfalken über dem Heiliggeistkirche

Heidelberg wimmelt – Wimmelsuchtipp der Woche 28 - Heidelbergs Wanderfalken

In Heidelberg hoch oben im Turm der Heiliggeistkirche leben Wanderfalken, die ich in meinem Weihnachtsmarkt Wimmelbild, mit Weihnachtsmützen versehen habe. Auf ihre Wanderfalken sind die Heidelberger stolz.

Stauferkaiser Friedrich II

Über die Kunst mit Vögel zu jagen, 1240, 2 Falkoner
Über die Kunst mit Vögel zu jagen, 1240, 2 Falkner

Historisch gesehen war die Falknerei schon immer eine edle Kunst. Der Stauferkaiser Friederich II hat sogar Buch darüber geführt. Die Falkenjagd sei eine Vorliebe von ihm und er betrieb sein Hobby fast als Wissenschaft. Er lud viele ägyptische und arabische Falkner auf seinen Hof, ließ arabische Jagdliteratur übersetzen und sammelte viele Werke über Vogelkunde.

Friederich selbst verfasste ein Buch namens ‚De arte venandi cum avibus‘ (Über die Kunst mit Vögel zu jagen), was später als Standardwerk für Zoologie im 13. Jahrhundert angesehen wurde, Dieses Werk war so wertvoll, dass die Handschriften sogar von der belagerten Stadt Parma geraubt wurden.

„Goosezilla“

Die Wanderfalken in Heidelberg haben es schwer sich fortzupflanzen, weil die Nilgänse, die in Heidelberg sich heimisch gemacht haben, oft den Nistkasten von den Falken anfliegen und die Falken verscheuchen. 

Doch in 2016 haben Wissenschaftler aus Bonn einen Smart-Nistkasten entwickelt, der mittels eines Bilderkennungsprograms den Nilgans mit Blitzlicht und Lärm verjagen soll. Leider stand nicht auf der ag-wanderfalken.de Seite 2016 ob der moderne Nistkasten erfolgreich war oder nicht. Diese fehlende Information ist fast wie ein Cliffhanger im Film, denn als ich auf der ag-wanderfalken.de Homepage war, gab es keinen weiterführenden Eintrag in dem Untermenü über wie es in 2017 weiterging.

Doch ein Hoffnungsschimmer habe ich entdeckt: Eine Aufnahme der Webkams vom 27.12. 2017. Der Falke sitzt allein und hört den Turmglocken am frühen Morgen zu.

Außerdem habe ich Herrn Gäng, der für die Website verantwortlich ist, gefragt. Er meinte, „Goosezilla“ wurde erfolgreich vertrieben. Ich denke, wir können uns alle darüber freuen. Die Wanderfalkenküken sind wirklich knüffig, wer kann da widerstehen? Dennoch bedeutet diese Ruhe vor dem Nilsgans keinen richtigen ‚Frieden‘ für die Brutvögel.

Wer kann solche niedliche Federknäueln widerstehen? Foto ©Hans Martin Gäng, Verein AG Wanderfalken Heidelberg, Foto vom Wanderfalken mit seinen Küken
Wer kann solche niedliche Federknäueln widerstehen?
Foto ©Hans Martin Gäng
Verein AG Wanderfalken Heidelberg

Der Verein Wanderfalken AG Heidelberg

Die Wanderfalken sind in Heidelberg heimisch und der Verein AG Wanderfalken Heidelberg unterstützt sie mit Nistkästen, nicht nur in der Heiliggeistkirche sondern überall in der Region. Diese Arbeit ist zeitaufwändig und bedeutet auch, dass der Verein Spenden benötigt um die Nistkästen in Ordnung zu halten. Die NABU Heidelberg nimmt Spenden hierfür an. Wenn Sie diesen edlen Vogel helfen wollen, der Heidelberg durch die Geschichte begleitet hat, besuchen Sie http://www.ag-wanderfalken.de. Dort finden Sie die Informationen über Spenden und über die Ausstellung von Spendenquittungen. Außerdem ist diese Website unheimlich faszinierend.

Genauso faszinierend sind die Geschichten in 'Heidelberg wimmelt', viele davon sind auf wahre Geschichten basiert. Geht auf Entdeckungsreise durch mein Wimmelbuch, ‘Heidelberg wimmelt’, das  ihr von eurem Liebingsbuchhändler, direkt vom  Silberburg-Verlag, oder von einer Onlinebuchhandlung eures Vertrauens bekommen könnt. Stellt euch Suchaufgaben, z.B. wer findet alle Nilgänse und wo? (Tipp, nicht an der Heiliggeistkirche). Ihr könnt auch Fragen zu den Bildergeschichten in den Kommentaren stellen. Ich beantworte sie gern.

Wenn ihr ein Lieblingstier habt, das ihr zeichnen lassen wollt, nehmt Kontakt mit mir auf. Valentinstag ist bald und eine Illustration für eure/n Liebste/r ist garantiert ein schönes Geschenk. Schickt mir einfach eine Anfrage. Übrigens, ich zeichne auch Menschenporträts.

Bis nächste Woche!

Blog via E-Mail abonnieren

Verpaß keinen Wimmelspaß! Bekomme meine Wimmelsuchtipps direkt in deine Mailbox geliefert!

Schließe dich 53 anderen Abonnenten an